Seelsorge & Trauerbewältigung

 

Seelsorge & Trauerbewältigung

Wichtig! Für Gespräche im Rahmen der Seelsorge gilt die seelsorgliche Schweigepflicht. Reden Sie sich ihre Ängste, Nöte und Sorgen von der Seele und fürchten Sie nicht, dass Sie Ihr Gegenüber überfordern.

In unserem Leben müssen wir Entscheidungen treffen, Verluste verkraften und mit Enttäuschungen umgehen. Das ist nicht immer leicht.  

Wenn Herausforderungen die Seele in Mitleidenschaft ziehen, kann ein Gespräch in solchen Situationen, indem Sie sich alles von der Seele sprechen können, mit einem geschulten Gegenüber, Entlastung verschaffen und Auswege aufzeigen. 

Nur Mut!

Jetzt Termin vereinbaren!

 

„Jedes Leid birgt  stets ein Wachstum in sich.“

Anonym

„Bedenke stets, daß alles vergänglich ist; dann wirst du im Glück nicht zu fröhlich und im Leid nicht zu traurig sein.“

Sokrates